Laderaumabdeckung (LAD)

Für den verlustfreien Transport – besonders auch landwirtschaftlicher Güter wie Getreide, Raps, Häckselgut, Stroh usw. ist die Abdeckung des Laderaumes äußerst wichtig geworden und ist inzwischen ein nicht unbedeutender Faktor zur Einhaltung von Ordnung auf den Fahrbahnen sowie für die Sicherheit im Straßenverkehr.

Die Schwierigkeit üblicher Varianten z.B. Rollplanen besteht im Handling. Dabei ist es unvermeidlich, daß der Fahrer ständig das Öffnen, Schließen und Verzurren per Hand ausführen muß. Das „nervt“ bei stark frequentierenden Transporten.
Zudem sind die technisch erforderlichen Quer- und Längsstreben hinderlich z.B. beim Beschicken mit Häckselgut (Gras/Mais) mit dem Feldhäcksler. Starke Verformungen der Planenunterkonstruktion sind damit vorprogrammiert.

Die Landwirtschaft ist ein Transportunternehmen wider Willen!

 

Dem beschriebenen Problem haben wir Abhilfe geschaffen und möchten Ihnen eine weitere Eigenentwicklung, die

 

Elektro-hydraulische Laderaumabdeckung (LAD)

mit den nebenstehenden Bilddokumenten vorstellen.
Vorteile

  • Bedienung  öffnen-schließen „ per Knopfdruck“
  • Keine Streben über dem Laderaum bei geöffneter Plane
  • Plane kann beidseitig geöffnet werden

Das oben genannte System ist urheberrechtlich geschützt.